Fussball

SK Rapid Wien: Melih Ibrahimoglu im Fokus von Werder Bremen

Von SPOX Österreich
Melih Ibrahimoglu hat das Interesse von Werder Bremen geweckt.
© GEPA

Der SV Werder Bremen hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Melih Ibrahimoglu. Der Youngster des SK Rapid Wien stammt aus der Jugendakademie der Hütteldorfer und durfte im Trainingslager im vergangenen Jänner erstmals Profiluft schnuppern.

Der 18 Jahre alte zentrale Mittelfeldspieler war in der aktuellen Saison bislang 19 Mal für Rapid II im Einsatz, dabei erzielte er sechs Treffer und neun Assists. Aufgrund seiner Leistungen nahm ihn Trainer Dietmar Kühbauer in den Kader für das Trainingslager in Belek auf.

"Unsere Talente sind uns sehr wichtig und mir auch. Rapid hat in der Vergangenheit immer gute junge Spieler herausgebracht. "enn drei, vier, fünf Spieler die Qualität haben - und der Meinung bin ich - dann werden wir sie forcieren", sagte Kühbauer.

Am vergangenen Wochenende stand Ibrahimoglu im Testspiel gegen Norwegen erstmals für die ÖFB-U20-Nationalmannschaft auf dem Feld. Beim Mercedes-Benz-Cup in Sindelfingen Anfang des Jahres erreichte er mit der Rapid-Auswahl das Finale.

Während Fußballtransfers Ibrahimoglu mit Werder Bremen in Verbindung bringt, will Tuttosport von einem Interesse von Inter Mailand wissen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung