Martin Hinteregger vom FC Augsburg: "Wäre schön, das zu sagen, was man denkt"

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 02.08.2018 | 10:59 Uhr
Hinteregger holte zum Rundumschlag aus.
© getty

Martin Hinteregger hat das Leben eines Fußball-Profis skizziert und dabei die Branche kritisiert. Bei einem Medientermin seines Vereins FC Augsburg sprach der ÖFB-Nationalspieler über negative Entwicklungen und welche drei Funktionen sein neuestes Handy besitzt.

"Der Fußball verändert einen. Alles, was auf dich zukommt, macht dich automatisch zu einem anderen Menschen", sagte Hinteregger im Trainingslager im österreichischen Längenfeld.

"Als Profi-Fußballer kannst du nicht mehr du selbst sein. Es wäre schön, wenn man das sagen könnte, was man denkt. Und nicht das, was man sagen muss, damit es ruhig bleibt", präzisierte er.

Er selbst habe gelernt, etwas zurückhaltender zu agieren, da erhliche Meinungen "gleich als Kritik aufgefasst" werden. "Es geht extrem in die falsche Richtung", beklagte Hinteregger, der einen gewissen Vertrauensbruch ortete.

Martin Hinteregger verzichtet auf Smartphones mit WhatsApp und Co.

Zudem kritisierte der 25-Jährige die zunehmende Digitalisierung in der heutigen Gesellschaft. "Mich hat es genervt, dass ich immer so viel am Handy gewesen bin, das nimmt komplett Überhand. Deswegen habe ich ein Klapphandy, da kriegst du 80 Prozent weniger Nachrichten, dafür hast du viel mehr Zeit und Ruhe", berichtete Hinteregger.

"Ich hatte keine Lust mehr auf sinnloses WhatsApp-Schreiben. Mein Handy kann nur drei Dinge: SMS, Telefonieren und Snake. Die werden seit 2008 nicht mehr hergestellt."

Die wichtigen teaminternen Nachrichten aus der WhatsApp-Gruppe bekommt Hinteregger aber trotzdem mit. "Kevin Danso informiert mich", sagte er mit einem Lächeln.

Martin Hinteregger: Leistungsdaten in den nationalen Ligen

SaisonVereinSpieleToreAssistsGelbe KartenPlatzverweise
2010/11RB Salzburg22-12-
2011/12RB Salzburg21-12-
2012/13RB Salzburg24237-
2013/14RB Salzburg322-10-
2014/15RB Salzburg311252
2015/16RB Salzburg8--3-
2015/16Borussia Mönchengladbach10--0-
2016/17RB Salzburg5--0-
2016/17FC Augsburg313-5-
2017/18FC Augsburg29--2-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung