Kainz-Auswechslung sorgt für Ärger

Von SPOX Österreich
Sonntag, 24.09.2017 | 14:40 Uhr
Kainz spielt bisher eine bärenstarke Saison im Bremen-Dress
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Werder Bremen wartet nach dem 0:0 gegen den SC Freiburg weiterhin auf den ersten Bundesliga-Sieg der Saison. Gegen die Breisgauer sorgte eine Auswechslung von Alexander Nouri für Aufregung.

Der Coach nahm nach 78 Minuten Florian Kainz vom Feld, obwohl der Österreicher in den Augen vieler Beobachter bis dahin Bremens bester Mann war. Die Zuschauer quittierten diesen Schachzug sogar mit einzelnen Pfiffen für den Trainer.

"Ich weiß nicht, warum ich runter musste", konnte auch Kainz selbst den Wechsel nicht ganz nachvollziehen. "Vielleicht weil ich schon eine Gelbe hatte."

Kainz spielt groß auf

Nouri brachte nach dem Spiel Licht ins Dunkeln: "Wir hatten den Eindruck, dass Florian etwas müde war und wollten deshalb noch einmal einen offensiven Impuls setzen." Statt Kainz kam der lange verletzte Izet Hajrovic ins Spiel, damit stellte Bremen auf ein System mit drei Spitzen um.

Nouris Schachzug ging jedoch nicht auf. So muss sich der Trainer den Vorwurf gefallen lassen, mit der Kainz-Auswechslung die falsche Wahl getroffen zu haben. Überhaupt spielt der 24-jährige Steirer in dieser Saison bei Bremen groß auf. Nach Anlaufschwierigkeiten scheint der von Rapid Wien gekommene Mittelfeldspieler nun endgültige in der Stadt an der Weser angekommen zu sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung