Fussball

ÖFB-Nationaltrainer? Stöger spricht Klartext

Von SPOX Österreich
Stöger will beim 1. FC Köln bleiben

Peter Stöger wird immer wieder als möglicher Kandidat für das Traineramt beim österreichischen Nationalteam ins Spiel gebracht. Im Sportschau Club der ARD nimmt der Coach des 1. FC Köln dazu Stellung.

"Vom ÖFB hat sich niemand bei mir gemeldet", sagt Stöger, dessen Vertrag beim Effzeh noch bis 2020 läuft. Der 51-Jährige möchte vorerst Vereinstrainer bleiben: "Aktuell sehe ich mich voll und ganz im Trainergeschäft und in der täglichen Arbeit mit einer Mannschaft."

Dennoch wäre es ihm freilich eine große Ehre, einmal Nationaltrainer zu sein. "Da sollte man stolz darauf sein." Österreichs aktueller Teamchef Marcel Koller steht nach der bisher verpatzten WM-Qualifikation unter Druck. Der Vertrag des Schweizers läuft Ende des Jahres aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung