Formel 1

Österreicher darf F1-Luft schnuppern

Von APA
Dienstag, 18.07.2017 | 11:31 Uhr
Schafft Lucas Auer den Sprung in die Formel 1?

Der Österreicher Lucas Auer wird Formel-1-Testfahrten für Force India absolvieren.

Der 22-jährige Tiroler, der aktuell um den Meistertitel im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) kämpft, wird für den Rennstall am 1. und 2. August nach dem Großen Preis von Ungarn in Mogyorod im Rahmen des Young Driver Test im Einsatz sein. Das bestätigte Force India am Dienstag in einer Aussendung.

Auer, ein Neffe der Formel-1-Ikone Gerhard Berger, hat in dieser Saison bisher für Aufsehen in der DTM gesorgt. Der Mercedes-Pilot gewann in Hockenheim und Klettwitz Rennen, stand als Zweiter auf dem Norisring ein weiteres Mal auf dem Podest und liegt in der Gesamtwertung derzeit nur zwei Punkte hinter dem Schweden Mattias Ekström. Über die Testfahrten war schon seit einiger Zeit spekuliert worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung