EBEL-Playoffs: HC Bozen schaltet den KAC aus, Black Wings Linz im Halbfinale

Von APA
Dienstag, 20.03.2018 | 22:24 Uhr
Rekordmeister KAC streicht im Viertelfinale gegen Bozen die Segel
© GEPA
Advertisement
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
Live
WTA Stuttgart: Tag 2
NBA
Heat @ 76ers (Spiel 5)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
NBA
Pacers @ Cavaliers (Spiel 5)
NHL
Maple Leafs @ Bruins (Spiel 7)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Viertelfinale
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
Pro14
Edinburgh -
Glasgow
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 2
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 4
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
BMW Open Men Single
ATP München: Viertelfinale
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Monaco (Halbfinale)
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Basketball Champions League
AEK Athen -
Murcia (Halbfinale)
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Schweiz -
Österreich
World Championship
Norwegen -
Lettland
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Halbfinale
World Championship
Frankreich -
Weißrussland
World Championship
Finnland -
Südkorea
Premiership
Harlequins -
Exeter
Premiership
Saracens -
Gloucester
World Championship
Tschechien -
Slowakei
World Championship
Dänemark -
USA
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 2
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Finale
World Championship
Schweden -
Tschechien
World Championship
Slowakei -
Schweiz
World Championship
Lettland -
Finnland

Der sechste Spieltag hat in allen Viertelfinal-Duellen der Erste Bank Eishockey Liga die Entscheidung gebracht. Die Vienna Capitals, Red Bull Salzburg, die Black Wings Linz und der HCB Südtirol schafften am Dienstag mit ihren jeweils vierten Siegen den Aufstieg ins Semifinale.

Die Capitals bezwangen Innsbruck auswärts 5:3, der Titelverteidiger trifft nun im Halbfinale ab Sonntag wie in der Vorsaison auf Bozen, das Vizemeister KAC mit einem 2:0-Heimsieg in den vorzeitigen Urlaub schickte. Salzburg feierte in Dornbirn einen überzeugenden 6:2-Erfolg. Der siebenfache Meister bekommt es nun mit Linz zu tun, die Black Wings fixierten mit einem hart erkämpften 5:4 in Zagreb das Weiterkommen.

Die Capitals gingen in Innsbruck dank Treffer von Vause (5.) und Rotter (12./PP) mit 2:0 in die erste Pause. Etwas mehr als drei Minuten nach Wiederbeginn war die Partie aber wieder ausgeglichen, Lammers (21./PP) und Bishop (24.) aus einem Penalty stellten auf 2:2. Bald nach Beginn des Schlussdrittels sorgte Yogan sogar für die Innsbrucker Führung, der Favorit aus Wien schlug in der Schlussphase durch Tessier (56./PP) und Nödl (56.) aber doppelt zurück. Die endgültige Entscheidung besorgte Vause (59./EN).

Doppelschlag bringt Salzburg den Sieg in Dornbirn

Salzburg gelang in Dornbirn durch Brouillette (2.) die schnelle Führung, Arniel glich jedoch bereits in der sechsten Minute aus. Tore von Cijan noch im ersten Abschnitt und Kapitän Trattnig per Penalty nach einer halben Stunde beförderten die Bullen zurück in die Erfolgsspur. Ein Doppelschlag von Schremp (44.) und Trattnig (46.) bedeutete dann die Vorentscheidung. Auf das 2:5 von Arniel (49.) hatten die Salzburger durch Duncan (59./EN) auch noch eine Antwort.

In Bozen begannen beide Teams vorsichtig. Ein Zwei-Mann-Überzahlspiel bescherte den anfangs etwas besseren Südtirolerin in der 13. Minute durch Angelidis die Führung. In weiterer Folge übernahm zunehmend der Rekordmeister aus Kärnten das Kommando, ein Tor gelang den Klagenfurtern trotz mehr Spielanteilen aber nicht. Die Bozener blieben aus Kontern gefährlich und jubelten schließlich in der 52. Minute über das siegbringende 2:0. DeSousa fälschte einen Schuss unhaltbar ab, davon erholte sich der KAC nicht mehr.

Linz behält in Schlagabtausch mit Zagreb die Oberhand

Am Tag nach seinem Siegestor zum 4:3 nach Verlängerung war es in Zagreb erneut Hofer, der in der 16. Minute im Powerplay für die Black Wings Linz das 1:0 erzielte. Im zweiten Drittel entwickelte sich ein Schlagabtausch, der bis zur letzten Pause ein 3:2 der Kroaten brachte. Das letzte Drittel gehörte aber den Linzern, zwei Treffer von Lebler (41., 44.) und ein Schofield-Tor (50.) ermöglichten die Wende. Den Gastgebern gelang durch den dreifachen Torschützen Morley (56./PP2) nur noch der Anschlusstreffer.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung