Zagreb sichert sich letztes fixes Playoff-Ticket

Von APA
Sonntag, 28.01.2018 | 21:45 Uhr
Medvescak Zagreb
© GEPA
Advertisement
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
NBA
Rockets @ Thunder
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Medvescak Zagreb hat sich das sechste und letzte nach dem Grunddurchgang zu vergebende Fix-Ticket für das Play-off der Erste Bank Eishockey Liga gesichert. Die Kroaten schafften es aus eigener Kraft, blieben am Sonntag in der 44. Runde bei Schlusslicht Znojmo mit 5:2 siegreich. Der Dornbirner EC und HCB Südtirol gingen vorerst leer aus, sie müssen über die Qualifikationsrunde ihr Glück versuchen.

Für die dort am Ende nach den zehn Partien zwei besten Teams gibt es auch noch Play-off-Tickets. Für die Top-Sechs-Mannschaften geht es in der Pick-Round um eine bessere Ausgangsposition für die K.o.-Phase. Die ersten vier Teams dürfen sich danach der Reihe nach ihre Play-off-Gegner aussuchen. Vorerst die besten Karten für Rang eins haben die Vienna Capitals. Der Grunddurchgangssieger siegte gegen den VSV klar 6:1 und nimmt sechs Bonuspunkte in den weiteren Saisonverlauf mit.

Salzburg überholt Linz

Vier Punkte gibt es für den Zweiten Red Bull Salzburg, der dank eines 2:1-Sieges bei Fehervar noch an den punktgleichen Black Wings Linz vorbeizog. Die Oberösterreicher verloren beim HC Innsbruck 2:3 nach Penaltyschießen und nehmen daher nur zwei Zähler in die nächste Gruppenphase mit. Immerhin einen Punkt gibt es noch für den KAC, der trotz einer 2:3-Niederlage nach Verlängerung bei Dornbirn gegenüber den punktgleichen Innsbruckern die Oberhand behielt. Die Graz 99ers besiegten Südtirol 3:2.

Die Capitals waren gegen den VSV völlig ungefährdet. Taylor Vause (23., 51.) und Jerry Pollastrone (24./PP2, 25./PP) trafen in der Albert-Schultz-Halle vor 5.450 Zuschauern im Doppelpack. Die Wiener revanchierten sich klar für die 2:4-Niederlage in Villach vom Freitag. In einer hitzigen Partie wurden gleich 62 Strafminuten (22 bzw. 40) ausgesprochen. Auch im vierten Saisonduell setzte sich das Heimteam durch.

Beim Aufeinandertreffen der Salzburger und Fehervar änderte sich diese Serie. Die "Bullen" nahmen dank Toren von Julien Brouillette (14.) und Brant Harris (33./PP) zum ersten Mal diese Saison drei Punkte aus Ungarn mit und gewannen in der Liga zum sechsten Mal in Folge. Fehervar ist mittlerweile sechs Partien sieglos.

Nächstes Saisonphase startet am Freitag

Für Linz und Innsbruck gab es nach dem direkten Aufeinandertreffen keinen Grund zum Jubeln. Beide Teams verfehlten aufgrund des schlechteren direkten Vergleichs mit einem Konkurrenten das gesetzte Ziel der letzten Runde. Die Partie entschied Andrew Clarke im Penaltyschießen, er hatte zuvor auch in der Schlussminute mit dem 2:2 erst die torlose Verlängerung erzwungen. Auch im vierten Saisonduell blieb damit das Heimteam erfolgreich.

Dornbirn gewann gegen den KAC dank eines schnellen Tores von Michael Caruso (61./SH) in der Verlängerung 3:2, feierte damit den dritten Ligasieg hintereinander. Die Klagenfurter setzten hingegen ihren Negativtrend fort, sind nun schon vier Spiele sieglos.

Graz verabschiedete sich mit dem dritten Sieg im vierten Duell mit Südtirol aus dem Grunddurchgang. Daniel Woger (43.) sorgte für die Entscheidung. Die nächste Saisonphase beginnt am Freitag.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung