Wechselt Thomas Koch vom KAC zu den Vienna Capitals?

Von SPOX Österreich
Dienstag, 09.01.2018 | 12:06 Uhr
Wechselt Thomas Koch zu den Capitals?
© GEPA
Advertisement
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

In der EBEL könnte es zu einem Sensationstransfer kommen. Nachdem der KAC Goalgetter Andrew Kozek verpflichtet hat, soll Thomas Koch vor dem Absprung stehen. Angeblich haben die Vienna Capitals bereits Interesse am 34-jährigen Center bekundet.

Wie der langjährige Krone-Redakteur Peter Linden berichtet, sind die Wiener bereit, dem KAC-Urgestein einen Zweijahresvertrag zu bieten. Sein Kontrakt bei den Rotjacken läuft mit Ende Saison aus, ob ihm die Klagenfurter einen neuen anbieten, ist angesichts des übervollen Kaders mit elf Ausländern mehr als ungewiss.

Koch wurde je viermal Meister mit dem KAC und Red Bull Salzburg und lief bei vier A-Weltmeisterschaften für Österreich auf. Zuletzt zeigte er sich in bestechender Form und ist in dieser Saison mit 29 Punkten Topscorer der Rotjacken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung