KAC rückt mit Sieg gegen Znojmo auf Platz zwei vor

Von APA
Sonntag, 17.12.2017 | 20:37 Uhr
Der KAC darf zum achten Mal in folge jubeln
© GEPA
Advertisement
Fed Cup Women National_team
Live
Frankreich -
USA: Tag 1
NBA
76ers @ Heat (Spiel 4)
NHL
Devils @ Lightning (Spiel 5)
Matchroom Boxing
Amir Khan vs Phil Lo Greco
NHL
Maple Leafs @ Bruins (Spiel 5)
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 2
BSL
Darüssafaka -
Banvit
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5)
European Rugby Champions Cup
Racing 92 -
Munster
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
NHL
Predators @ Avalanche
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark

Eishockey-Rekordmeister KAC hat sich am Sonntag nach der 29. EBEL-Runde auf Platz zwei geschoben. Die Klagenfurter gewannen daheim gegen Znojmo mit 3:0 (2:0,0:0,1:0), liegen damit 14 Punkte hinter Spitzenreiter Vienna Capitals und halten bei zwei Zählern mehr als die Black Wings Linz, die bei den Graz 99ers 3:4 (2:2,1:0,0:2) verloren.

Dem KAC reichte ein souveräner, aber auch glanzloser Pflichtsieg zur Rangverbesserung. Bischofberger (2.) und Ganahl (19./PP) stellten die Weichen schon früh auf Sieg. Danach ließen die Gastgeber einige Chancen auf einen höheren Erfolg aus, ehe Rheault mit einem Empty-Net-Goal Sekunden vor der Schlusssirene für den Endstand sorgte und den achten Sieg in Folge gegen die Tschechen besiegelte.

Linz verschläft Start

Die Black Wings gingen beim Tabellensiebenten in Graz aufgrund einer verpatzten Anfangs- und Schlussphase als Verlierer vom Eis. Ein Doppelschlag von Brophey (2., 10./PP) brachte die Steirer schnell in Führung, danach drehten die Oberösterreicher zunächst die Partie dank Treffern von Locke (18./PP), DaSilva (19.) und Hofer (36.).

Das Finish stand jedoch im Zeichen der Gastgeber, die in Überzahl durch Carlsson (54.) und Higgs (55.) auf 4:3 stellten. Damit setzte es für die Linzer nach zuletzt sieben Siegen in Graz und fünf EBEL-Erfolgen en suite wieder eine Niederlage. Die Gelegenheit zur Revanche bietet sich bereits am Dienstag bei getauschtem Heimrecht.

VSV kommt in Salzburg unter die Räder

Durch den Umfaller der Black Wings rückte der Tabellenvierte Red Bull Salzburg bis auf vier Punkte an die Oberösterreicher heran. Beim Heim-6:2 gegen den VSV führten die Mozartstädter dank Baltram (14.), Stajnoch (23., 43./PP), Raffl (26., 54.) und Mueller (50.) bereits mit 6:0, ehe den zehntplatzierten Villachern durch Platzer (57.) und Sarauer (58.) noch Resultatskosmetik gelang. Für die Salzburger war es der fünfte Sieg in Folge, für die Villacher die fünfte Niederlage aus den jüngsten sechs Partien.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung