Späte Tore bauen den Rekord weiter aus

Von APA
Samstag, 07.10.2017 | 22:22 Uhr
Die Capitals tragen auch gegen Dornbirn den Sieg davon
© GEPA
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Live
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Nur gut 24 Stunden nach dem 4:3-Erfolg in Znojmo haben die Vienna Capitals ihren Siegrekord in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) am Samstagabend ausgebaut.

Im Auftaktspiel der 10. Runde feierten die Wiener einen mühevollen 2:0-Heimsieg gegen das nunmehrige Schlusslicht Dornbirn. Der Vorsprung auf Innsbruck als ersten Verfolger beträgt bei nun gleicher Anzahl von Spielen bereits zehn Punkte.

Auch die Dorbirner waren am Freitag im Einsatz gewesen, bei Fehervar hatte es eine 1:2-Niederlage gesetzt. Dementsprechend müde agierten beide Teams, und ineffizient. Die Gäste versuchten den jungen Caps-Goalie Max Zimmermann bei jeder sich bietenden Möglichkeit mit Schüssen einzudecken, diesbezüglich hatten sie im ersten Drittel gegenüber den Caps auch einen Versuch mehr vorzuweisen (6:5).

Entscheidung im Schlussdrittel

Die Gastgeber erarbeiteten sich im zweiten Abschnitt eine gewisse Überlegenheit, das beste Powerplay-Team der Liga nutzte aber auch die ersten beiden Überzahlspiele der Partie nicht. Im Schlussdrittel nahm der Druck der Capitals jedoch weiter zu, das ersehnte Tor musste fast fallen. Das besorgte letztlich Jamie Fraser (53.), Kelsey Tessier legte in das verwaiste Dorbirner Tor 40 Sekunden vor der Schluss-Sirene nach.

Seit vergangenem Sonntag siegten die Capitals viermal - dreimal in der Liga, einmal in der Hockey Champions League (EHL). Mit ihrem neunten EBEL-Erfolg in dieser Saison bauten sie ihren Startrekord weiter aus, saisonübergreifend legten sie die Messlatte für künftige Rekordjäger auf nun schon 22 Siege en suite. Die Caps gastieren nun am Dienstag in der EHL bei Zug, womöglich mit dem neu verpflichteten Goalie Pekka Tuokkola.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung