18. Sieg in Serie für die Caps

Von APA
Donnerstag, 21.09.2017 | 22:22 Uhr
Die Vienna Capitals feiern gegen die Black Wings Linz einen historischen Sieg
© GEPA
Advertisement
NHL
Live
Maple Leafs @ Bruins (Spiel 5)
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 2
BSL
Darüssafaka -
Banvit
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5)
European Rugby Champions Cup
Racing 92 -
Munster
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
NHL
Predators @ Avalanche
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Mutua Madrid Open Women Single
WTA: Madrid -
Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Norwegen -
Lettland
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Halbfinale

Die Vienna Capitals haben mit dem saisonübergreifend 18. Sieg in Serie einen neuen Rekord in der Erste Bank Eishockey Liga aufgestellt. Der Meister bezwang die Black Wings Linz am Donnerstag in der 5. Runde zu Hause 2:1. Aufgrund der gleichzeitigen 1:3-Heimniederlage des zweitplatzierten VSV gegen Salzburg bauten die Wiener ihre Tabellenführung auf sechs Punkte aus.

Die Capitals hatten vor 3.750 Fans über weite Strecken mehr vom Spiel, waren vor dem Tor lange Zeit aber nicht effektiv genug. Die Linzer verwerteten hingegen nach einer halben Stunde unmittelbar nach Ablauf eines Powerplays durch Kapitän Philipp Lukas eine ihrer bis dahin wenigen Chancen zum 1:0.

Im Schlussdrittel sorgte Andreas Nödl mit einem Doppelpack (47., 49.) jedoch für die Wende. Zunächst traf der Kapitän nach einer ungerechtfertigten Strafe in Unterzahl und zwei Minuten später per Distanzschuss zur Führung. Das 2:1 brachten die Caps dann ohne größere Probleme in trockene Tücher.

Caps überflügeln KAC

Mit dem 18. Erfolg en suite sind sie nun alleiniger Rekordhalter, der KAC hatte 2010/11 auch schon einmal 17 Siegen in Serie gefeiert. Die Capitals halten nach fünf Saisonsiegen bei einem beeindruckenden Torverhältnis von 22:4.

Dementsprechend gab es von Trainer Serge Aubin viel Lob für seine Truppe. "Ich freue mich vor allem für die Mannschaft und bin stolz auf das Team. Wir haben sehr gut gespielt, auch nach dem Rückstand. Wir haben sehr viele Chancen kreiert. Der Shorthander hat das Momentum auf unsere Seite gebracht", sagte Aubin.

VSV unterliegt Salzburg

Salzburg übernahm beim VSV von Beginn an das Kommando. Die im vierten Spiel innerhalb von sieben Tagen müde wirkenden Villacher hielten das Spiel nur im ersten Drittel offen. In der 22. Minute kassierten sie binnen 54 Sekunden einen Doppelschlag von Dominique Heinrich und Alexander Pallestrang. In der 35. Minute legte Brant Harris zum vorentscheidenden 3:0 nach.

Villach gelang durch Verlic (55.) nur noch Ergebniskosmetik. Die schlecht in die Saison gestarteten Salzburger feierten den zweiten Sieg in Serie, der VSV kassierte hingegen nach dem 3:4 im Derby die nächste Niederlage.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung